WEGE ZU HELFEN

ENTLANG DER FÖRDERKETTE HELFEN

Als Teil der Förderkette können und sollen sich Unternehmen und ihre Mitarbeiter in lokalen Bildungsquartieren einmischen: Bildungs- und Entwicklungscurricula mitgestalten, Schüler am Berufsübergang begleiten, Projektideen gemeinsam mit Schule, Stadt und Bildungsträgern lokal umsetzen. Als Förderer und Kooperationspartner haben Sie viele Möglichkeiten, sich einzubringen! Wir finden gemeinsam eine Kooperationsform, die Ihren Vorstellungen entspricht.

Jetzt einmischen – Sprechen Sie mit uns: partner@kickinsleben.org

Philanthropie – Projekte entlang der Förderkette von der Vorschule bis zum Berufsübergang unterstützen

Finanzieren Sie ein bestehendes oder neues Projekt der Förderkette.

Sprechen Sie uns an

 

 

 

Strategische Partnerschaft & Kooperation

  • Corporate Citizenship
  • (Co-) Finanzierungspartner auf verschiedenen Ebenen der Förderkette (System, Projekt, Organisation)
  • Einfluss nehmen in der Nachbarschaft. Bildungsinitiativen in Ihrer Nachbarschaft/Quartier fördern und begleiten
  • Skalierungspartner in andere Quartiere in München

Sprechen Sie uns an

Andere Formen der Unterstützung

Soziales Engagement findet Nachahmer! Binden Sie Ihr Netzwerk, finden Mitstreiter und multiplizieren so Ihr Engagement für die Projekte der Förderkette Kick ins Leben.

Sprechen Sie uns an

 

 

KOOPERIEREN & GEMEINSAM WIRKEN

Als Unterstützer der Förderkette sollen sich ALLE in lokalen Bildungsquartieren einmischen und mithelfen, die Bildungslaufbahn benachteiligter Kinder und Jugendlicher in München positiv mitzugestalten und echte Zukunftsperspektiven zu schaffen. Das beginnt schon in der Vorschule und reicht bis hin zum gelingenden Übergang von der Schule in den Beruf/Ausbildung.

Als Förderer, Kooperationspartner und Unterstützer haben Sie viele Möglichkeiten, sich einzubringen! Wir finden gemeinsam eine Kooperationsform, die Ihren Vorstellungen entspricht.

Jetzt einmischen – Sprechen Sie mit uns: partner@kickinsleben.org

skil-muenchenkarte-wegezuhelfen-website

Unternehmen – Wirtschaft kann Bildung

Unternehmen sollen sich einmischen.

Als Teil der Förderkette können Sie gemeinsam mit uns und unseren Programmpartnern für bessere Chancen von Kindern und Jugendlichen sorgen:  Bildungs- und Entwicklungsprogramme fördern, mitgestalten, Schüler*innen am Berufsübergang begleiten, Projektideen gemeinsam mit Schule, Stadt und Bildungsträgern lokal umsetzen.

Einmischen und mit uns darüber sprechen!

Stiftungen und soziale Investoren

… sind im Bildungsbereich ein wichtiger, zivilgesellschaftlicher Akteur.

Durch ihre Neutralität und Unabhängigkeit können Sie im Bildungssystem entscheidende Entwicklungsimpulse geben. Im Rahmen der Förderkette arbeiten Stiftungen und soziale Investor*innen auf Systemebene zusammen – als verlässliche Partner und auf Augenhöhe mit allen Bildungsakteuren.

 

Einmischen und uns ansprechen!

(Bildungs-) Einrichtungen

KITAS & Schulen haben einen ganzheitlichen Bildungs- und Erziehungsauftrag

Die Förderkette Kick ins Leben unterstützt bei der Koordination und der Förderung von Kooperationen in vielen Bereiche wie z.B. im Ganztag oder bei der Berufsorientierung. So kann eine vielfältige, hochwertige und koordinierte Zusammenarbeit von schulischen und externen Akteuren entstehen.

Lassen Sie uns gemeinsam Möglichkeiten zur Zusammenarbeit herausfinden!

Öffentliche & private Träger

Bildungsträger sind das Kernstück der außerschulischen Bildung

Sie verwirklichen Projekte, die es sonst nicht gäbe. Um eine nachhaltige Wirkung zu erzielen, braucht es eine Anstrengung, die Hand in Hand mit den öffentlichen Bildungssystemen und den Akteuren der Wirtschaft erbracht wird.
Die Förderkette fördert Sie dabei, solche Kooperationen zu entwickeln und zu gestalten: finanziell, mit Expertise und der notwendigen Infrastruktur.

Sprechen Sie uns an!

Vereine und andere Einrichtungen

… sind im Bildungsbereich sehr wichtige, zivilgesellschaftliche Akteure.

Durch ihre Neutralität und Unabhängigkeit können Sie im Bildungssystem entscheidende Entwicklungsimpulse geben.

Im Rahmen der Förderkette arbeiten Stiftungen und soziale InvestorInnen auf Systemebene zusammen: als verlässliche Partner und auf Augenhöhe mit allen Bildungsakteuren.

 

Sprechen Sie mit uns!

Individuell helfen – Privatpersonen

Jeder kann mithelfen, die Bildungschancen benachteiligter Kinder und Jugendlicher in unserer Stadt zu verbessern

Mit Spenden entlang der Förderkette von der Vorschule bis zum Berufsübergang unterstützen
Sprechen Sie uns an

Und auch Förderketten brauchen ehrenamtlich Engagierte! Helfen Sie mit, die Wirkung der Projektarbeit zu verstärken und ihre Nachhaltigkeit zu gewährleisten. Um Teilhabe für Kinder und Jugendlichen mit schwierigen Startbedingungen zu ermöglichen, braucht es Vorbilder.
Jetzt Vorbild werden!

UND DAS KANN IHR/DEIN/EUER BEITRAG BEWIRKEN

Es gibt viele Möglichkeiten direkt zu helfen und sich wirksam einzubringen. In jedem Falle soll die Unterstützung bei den Kindern und Jugendlichen ankommen.

JETZT EINMISCHEN- Sprechen Sie mit uns: partner@kickinsleben.org

  • Frühkindliche, spielerische sprachliche Bildung
  • Sprach- und Leseförderung vor allem mit Fokus auf die Bildungssprache
  • Vielfältige Erfolgserlebnisse und Stärkung von Selbstvertrauen und Selbstwirksamkeit
  • Ganzheitliche Entwicklung sozialer Kompetenzen und Werteerziehung
  • Aufzeigen und Erarbeiten von Zugängen zu Literatur, Bildung, Kultur und ihrem sozialen Umfeld
  • Praktische Hilfen für die Berufsorientierung und
  • Zugang zu Netzwerken beim Berufsübergang
  • Gemeinsame Gestaltung und Verbesserung des Lern- und Lebensumfeldes der jungen Menschen
  • Teilhabe, vertrauensvolle, dauerhafte Beziehungen zu Pädagogen und Berufspaten
  • Elternarbeit
skil-beitragen-wirken

SPENDENSERVICE/Fragen zu Ihrer Spende/ SPENDENBESCHEINIGUNGEN

Liebe Spenderinnen und Spender, liebe Interessierte,

vielen Dank, dass Sie die FÖRDERKETTE KICK INS LEBEN mit Ihrer Spende unterstützen.

Ohne Sie und diese Wertschätzung unserer Arbeit wäre unser Engagement zur nachhaltigen Unterstützung von benachteiligten Kindern und Jugendlichen in München nicht möglich. Haben Sie Fragen an uns zu Ihrer Spende? Schreiben Sie an christine@kickinsleben.org

Wir geben Ihnen gerne Auskunft.

Sie erhalten Ihre Spendenbescheinigung automatisch zu Beginn (Februar) des nachfolgenden Kalenderjahres.

Die Spendenbescheinigung ist eine Sammelbescheinigung und umfasst damit alle steuerlich abzugsfähigen Spenden aus dem betreffenden Kalenderjahr. Wenn Sie eine Spendenbescheinigung früher benötigen, schreiben Sie bitte direkt an buchhaltung@kickinsleben.org